Gebärden im Frühling

veröffentlicht am 07. Mrz, 2013 by in Allgemein

Unterwegs mit Baby im Frühling

Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit für jedes Baby. Es gibt so viele Dinge zu entdecken, so viele Tiere zu sehen und man kann mit seinem Baby im Frühling viel unterwegs sein. Manchmal stellt man sich die Frage, was kann ich unterwegs mit meinem Baby erleben. Mit Babyzeichen könntest du deinem Baby Blumen genauer zeigen. Selbst Gänseblümchen finden Babys so spannend und dürfen diese sogar pflücken. Die Gebärde für Blume hilft dabei dem Baby ein Zeichen zu geben, falls es das Wort Blume noch nicht sprechen kann.

Außerdem kommen im Frühling die Vögel wieder zu uns aus dem Süden zurück. Überall kann man sie sehen wie sie ihre Vogelnester bauen oder man hört sie zwitschern. Vögel sind für Babys besonders interessant, da sie sich viel bewegen und über den Köpfen fliegen können. Die Gebärde für Vogel ist da sehr nützlich. Natürlich fangen die Bäume an zu blühen und erstrahlen in wunderschöner Blumenpracht. Hier könnte man die Gebärde für Baum wunderbar einsetzen um über den Baum zu reden. Bei einem Spaziergang kann man auch manchmal eine Entenfamilie beobachten. Natürlich gibt es auch für Ente eine Gebärde. Der Frühling eignet sich somit wunderbar um lange Spaziergänge zu machen und einige neue Babyzeichen in den Zeichenschatz aufzunehmen.

keine Kommentare möglich.